Aktuelle Session

Hoppeditz - Beerdigung

Hoppeditz Beerdigung am 24.02.2020

bevor ich mich zur Ruhe gebe – möchte ich euch noch was erzähle

angefangen hat es mit dem Hoppeditzerwachen - seitdem kam ich nicht mehr raus aus dem Lachen

in gemeinsamer Runde - feierten wir Stunde um Stunde

im Haus der Vereine fand ein Frühschoppen statt - Getränke und Würstchen gab es satt

die Polonaise lief im geschmückten Saal - hochlebe der Brüggener Karneval

dann kam der große Augenblick - drei Vereine luden ein zum Möhnenfrühstück

wir haben es geschafft die Möhnen - mit einem tollen Frühstück zu verwöhnen

so konnte es uns zum Glück gelingen - mehr als 60 Alte auf die Straße zu bringen

darum gingen wir abends dann zur Tränke - in Timos gutbesuchter Brüggener Torschänke

der Karnevalszug am Samstag in Bracht - hat uns sehr viel Spaß gemacht

das Cafe Bürgermeister Amt - war fest in unserer Hand

Danke sagen möchte ich für die Gastlichkeit - für kühle Getränke und so manch andere Köstlichkeit

auch dem Timo sind wir zu Dank verpflichtet - hat er für uns die Currywurst mit Pommes angerichtet

und auch heute dürfen wir hier Gäste sein - ein Glück für jeden Brüggener Karnevalsverein

aber jetzt lasst mich bis zum Hoppeditzerwachen - mir mein wohlverdientes Nickerchen machen

auf die neue Session freue ich mich schon

doch nun lasst mich in Ruh und macht meine Kiste zu

Mit einem dreifachen grün-weiss

Bilder zum Möhnentreffen im "Haus der Vereine" und Umzug

Sitzung der "Brachter Wasserratten"

Um 20.11Uhr am 25.01:20 eröffnete der Sitzungspräsident und Ehrenvorsitzende Franz-Josef Knops die erste von zwei närrischen Sitzungen der Kinder-KG Wasserratten im Bürgersaal in Bracht.

Stolz präsentierte er das 50. Kinderprinzenpaar Fynn I. (Schneider) und Nele I. (Strucken) und viele andere Prinzen und Prinzessinnen aus den vergangenen Sessionen.

Mit dem Saisonlied von Borussia Mönchengladbach „die Seele brennt “ brachte das Kinderprinzenpaar die anwesenden Narren schon mal in die richtige Stimmung.

Es folgte wieder mal ein super fetziger Auftritt von Simon Kremers und René Römer „Wir hoch Zwei“.

Die Wasserratten-Tanzgarden der Minis und Littles tanzten mit Hingabe. Sie wurden von Kathi Scherrers, auf ihren Auftritt mit dem Lied der “Titanic“ vorbereitet.

Mit einem schwungvollen, eleganten Solotanz zeigte das Tanzmariechen Kathi Scherrers ihr Können.

Als feste Göße zählt die Gruppe des TSF Bracht die mit einer Fahnenparade und fantastischer Show mit tollen Kostümen alle begeisterten.

Als Redner trat Wolfgang Scholz als „’ne Rentner“ der Brachter-Feuerwehr auf.

Friedhelm Leven stellte den neu gegründeten Brauter Bobby-Car-Club vor.

Zum Abschluss dieser tollen Veranstaltung brachten die niederländischen Stimmungssänger Sandra und Marco den Saal in ein Tollhaus.

Es war Wiederwahl ein tolles Programm mit vielen Höhenpunkten.

Hoppeditz-Erwachen 2019

Motto Session 2020

Ob's warm, ob's kalt in jedem Fall

viel Narren gib's im Karneval

Eröffnung Session 2019 - 20

endlich wurde ich aus meiner Kiste befreit

das wurde aber auch wirklich Zeit

Ich darf euch auf das herzlichste begrüßen

lege euch mein Herz zu Füßen

doch mein Herz ist voller Wehmut

was hier passiert das ist nicht gut

wenn ich die Farben vom alten Jeetepött seh

tun mir richtig die Augen weh

kein Zug mehr der zur Brüggener Klimp uns führt

kein Karl der mehr im Kochtopf rührt

die Lok steht nun einsam auf den Gleisen

unsere Regierung gehört auch zum alten Eisen

immer mehr Geschäfte wandern zu Borner Straße ab

warum dann die Fußgängerzone erneuern, ich lach mich schlapp

doch jetzt habe ich genug geschimpft

werden nun mit der neuen Karnevalssession geimpft

die nächsten Wochen

gehen wieder auf die Knochen

ich wünsche allen ob grün-weiss oder gold-blau

ein kräftiges Helau

auf die OEKAGE ein dreifaches Grün …..

auf die BGK ein dreifaches Gold…….