Session 2009

Zeigt den Ursprung von Oebel,
die Bauerhäuser und Scheunen
die Oebel den ländlichen Charakter gegeben haben.

Unser Karnevalsmotto Session 2009 lautet:

"Der Oebeler Bauer geht uns voran und zeigt wie jeck man feiern kann"

Bilder zur Session 2009

Es gibt so manche ernste Sachen
darunter auch das Hoppeditz-Erwachen.
Doch wer das Leben nimmt zu ernst
hat im Alter nichts dazugelernt.
Um richtig durchs Leben zu gehen
kann man es nur mit Humor durchstehen.
Darum lasst jetzt den Wolle frei
hebt ihn aus der Kiste eins, zwei, drei.
Liebe Jecken, heute es so weit
endlich beginnt wieder die Narrenzeit.
So mancher war vor Kummer krank
jetzt schunkelt man wieder Wolle sei Dank.
Vorbei ist es nun mit der Ruh
Jeck, we can ruf ich euch zu.
Lasst den Jettepött erschallen
vielleicht können wir Morgen nur noch lallen.
Ganz nach unserem diesjährigen Karnevalsmotto:
Kinder wie die Zeit vergeht.
in Oebel sich nun alles dreht
denn dieses Jahr zum 5. Mal
sind wir dabei beim Karneval

Hebt Euer Glas und ruft mit mir aus
auf die neue Session, auf die OE-KA-GE, auf d r Jeetepött
ein dreifaches Oebel grün-weiß.

Liev Narretei
grad hätt dat irsch anjefange, is et och widder vorbei.
drunger un drüever is et jejange, wörr hodden vül Spass und vül Freud
nix, aber och nix han ich bereut.
Bützke he un Bützke do, dat Knutsche noahm ke end,
wenn ich mich vürstell ich hai dat verpennt.
Born, Brögge und Brooch
wat han ich do üverol jeloch.
mit dä janze Lüh, dat is doch kloar
is Fasteloavend wunderbar.
Liever würd ich ja noch müt üch fiere,
wie an dä Sundach, woar dat net schön.
Ut alle Ecke koame die Jecke,
und nu soll ich mich in die Kes verstecke
Dann mak ma ens dä Deckel op
ich kruup all ens drin, damit die Tiet flott verjeht
damit dat am 11.11. von vühre los jeht.
Dat grön witte männken säht üch no tschüß
doch emoal will ich dä schlachtruf noch huere
dann will ich üch och nit mir stuere.

ruft mit mir aus - Auf die OE-KA-GE - ein dreifaches grün-weiss.